BWK - Ingenieure für die Umwelt, in der wir leben.


Aktuelles

Neue BWK Mitgliederverwaltung und Veranstaltungsportal ist online. Momentan hat der Landesverband HRPS und die Bezirksgruppen - bedingt durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie - keine Veranstaltungen eingestellt. Wir sind jedoch dabei, ein Video-Portal aufzubauen um Veranstaltungen online anbieten zu können. Hier gehts zum Portal

Die BWK Fachtagung HRPS 

Stadt - Klima - Wasser

am 22. 10.2020 - Web-Seminar    mehr unter: Info

Erklärung von mehr als 100 Fachgesellschaften für Wasserforschung weltweit zu den Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasser-Ökosysteme

vom 14.09.2020

Konjunkturpaket jetzt umsetzen: Planungs- und Bauwirtschaft schlägt konkrete Maßnahmen vor

vom 3.07.2020:

Neuer Förderpreis des BWK-HRPS

Wir werden im Jahr 2020 erstmalig und dann regelmäßig einen Förderpreis für herausragende Abschlussarbeiten von Absolventinnen und Absolventen aus den Bereichen Bau- und Umweltingenieurwesen, Umwelttechnik und verwandten Studiengängen vergeben. Infos:

Deutsch-französisches Seminar „Hoch- und Niedrigwasser der Mosel“

an der Hochschule Trier am Donnerstag, den 16. Januar 2020
hier der Flyer: 


Der 2. BWK-Rheintag

28.11.2019

Ziel des Rheintags war es, die Themen Hydrologie, Hoch- und Niedrigwasser, Klima­ wandel, Sedimente, Gewässergüte, Schadstoffbelastungen, Ökologie und Durch gängigkeit, Planungen, Maßnahmen und Frühwarnsysteme einzugsgebietsbe­zogen darzustellen und zu diskutieren. Hiermit soll sowohl die Kommunikation von Oberliegern und Unterliegern als auch zwischen verschiedenen Segmenten der Wasserwirtschaft gefördert und unterstützt werden.

Der Rheintag war mit ca. 100 Besuchern ein voller Erfolg, ein Bericht wurde in  der Zeitschrift Wasser und Abfall veröffentlicht. Fotos sind über unser neues Mitgliederportal einzusehen.

hier der Flyer: 


Interessantes:


  • 09.01.2020 DBB-RLP informiert über eine Sendung des SWR/ARD über "gestiegene Gewalt gegen öffentlich Bedienstete" LINK und über die dbb Jahrestagung 2020 zum gleichen Thema www.dbb.de

  • 18.11.2019 DBB-Hessen enttäuscht über Aussagen der Ministerin zum Fleisch-Skandal mehr

  • 06.11.2019 Bericht

    Nachwuchsgewinnung in der Wasserwirtschaft
    vom Referenten für Ausbildung des BWK Bund Klaas Rathke

    Bericht        Anlagen: 

  • 12.10.2019 Wird das Wasser knapp? Artikel VRM

  • 5.10.2019 Die neuen ZBI-Nachrichten sind online

  • 23.6.2019 Wie sich RLP auf die Dürre vorbereitet SWR Aktuell



Nach oben


Besuchen Sie den Landesverband bei facebook

                                     
    




Veranstaltungen der Bezirksgruppen:

In den nächsten Wochen wird es keine Veranstaltungen wegen der Pandemie geben. Zukünftig werden unsere Veranstaltungen  eingestellt auf unserem neuen

Mitgliederportal des BWK-HRPS


Uns zugegangene Stellenanzeigen:

Die H2R-Ingenieure in Bad Breisig suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Bauzeichner/in (m/w/d) für Tief-, Straßen- und Landschaftsbau mehr

Das Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie in Wiesbaden sucht für das Fachzentrum Klimawandel und Anpassung zur künftigen Erstellung der Fließpfadkarten einen Mitarbeiter mehr

  


Hier kommen Sie zu unserem neues Veranstaltungsportal, die Anmeldung für unsere Jahrestagung ist abgeschaltet, da sie verschoben wird!



Unsere Veranstaltungen

Der Landesverband veranstaltet jährlich eine Landestagung an der Hochschule in Mainz und bietet Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen, die meist von unserem Fortbildungsreferenten organisiert werden.
Die Bezirksgruppen bieten kleinere Exkursionen an oder machen auch Fortbildungsreisen (meist 2-3 Tage) in den jeweiligen Bezirksgruppen.

Studienfahrten

Unsere Studenfahrten sind legendär, die Einladungen werden unter Aktuelles eingestellt, eine Zusammenstellung der bisherigen Fahrten ist in Vorberetiung.

Ulrich Hartmann filmt und stellt seine Videos der
Exkursionen (z.B. BG Darmstadt) für alle auf seiner Internetseite zur Verfügung.

Landestagungen

Der Landesverband veranstaltet jährlich eine Landestagung an der Hochschule in Mainz und bietet Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen, die meist von unserem Fortbildungsreferenten organisiert werden.

        Satzung des BWK Landesverbandes:         SEPA LastschriftMandat::        

Unsere Themen

werden hier nur stichpunktartig dargestellt:

Trinkwasser

Einige unserer Ingenieure und Geologen beschäftigen sich mit den Themen rund um die Trinkwasserversorgung und Trinkwassergewinnung in menschlichen Siedlungsräumen.

Abwasserableitung und -reinigung

Eine wichtige Sparte unseres Wirkens ist die Planung und der Betrieb von Abwasserbehandlungsanlagen sowie die Planung, der Bau und Erhalt von Kanalsystemen für die Ableitung von Abwässern, die die Kläranlagen wieder gereinigt und gefiltert verlassen, um in die Vorfluter eingeleitet zu werden.

Regenwasserbewirtschaftung

In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger, sorgsam mit dem Niederschlagswasser umzugehen. Besonders im Zeichen des Klimawandels gewinnt die Regenwasserbewirtschaftung an Bedeutung. Die Regenwasserbewirtschaftung ist ebenfalls ein Baustein im Hochwasserschutz insbesondere in den Siedlungsgebieten und auf landwirtschaftlichen Flächen.

Hochwasserschutz

Ein klassisches, immer aktuelles Fachgebiet der Ingenieure im BWK ist der Hochwasserschutz und das Hochwassermanagement.
Durch den Klimawandel wird sich auch in Deutschland die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Hochwasser verändern. Darauf müssen wir uns einstellen.




Gewässerrenaturierung, Gewässerökologie

In der Vergangenheit wurden die Fließgewässer vorrangig unter Nutzungskriterien ausgebaut und begradigt, was verarmte, monotone und naturferne Gewässerläufe zur Folge hatte.

Abfallwirtschaft

Abgesehen davon, dass die Abfallwirtschaft in der heutigen Zeit einen Wirtschaftszweig umschreibt, ist sie im historischen und fachlichen Sinn die Gesamtheit aller Tätigkeit und Aufgaben, die mit dem Vermeiden, Verringern, Verwerten und Beseitigen von Abfällen zu tun hat.

Altlasten/Bodenschutz

Der Bodenschutz hat allgemein das Ziel das Schutzgut Boden vor schädlichen Veränderungen (Bodenschäden, Verlust von Bodenfunktionen) möglichst weitgehend zu schützen oder wie § 1 BBodSchG beschreibt „nachhaltig die Funktionen des Bodens zu sichern oder wiederherzustellen“.

Wassergefährdende Stoffe

Das Thema wassergefährdende Stoffe wird von zwei Themengebieten tangiert, die eine unterschiedliche Herangehensweise erfordern.

Bilder zu den Themen

Danke an die (C)Stadtentwässerung Frankfurt


Trinkwasser

Abwasser

Hochwasser

Gewaesser

Abfallwirtschaft

Wassergefährdende Stoffe

Bohrung

Photovoltaik



Vorstandsmitglieder